Klassische Homöopathie Hannover | Heilpraktiker Tjado Galic - Kosten

Für Patienten


Meine aktuellen Preise ab 2016 orientieren sich am GebüH 85, dem gültigen Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker. Darüber hinaus folgen sie den Vorgaben des LVKH, dem Leistungsverzeichnis für klassische Homöopathen, welches anhand einer Umfrage des VKHD 2011 erstellt wurde.

http://www.heilpraktiker.org/gebuehrenverzeichnis-fuer-heilpraktiker

http://www.vkhd.de/lvkh

Die Gesamtrechnung soll nach allgemeinen Umgang die eines Arztes bei vergleichbarer Leistung nicht übersteigen. Daraus ergeben sich erfahrungsgemäß Durchschnittswerte für Konsultationen,  welche nur in Ausnahmefällen  - mit deutlich erhöhtem Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad begründet -  abweichend teurer werden können.

Die Abrechnung ist unabhängig vom Erstattungsverhalten der Beihilfe, privaten Versicherungsverträgen und Zusatzversicherern (s.a. Homöopathie-FAQ). Gesetzliche Krankenkassen erstatten in der Regel keine privatärztlichen Leistungen und keine Heilpraktikerleistungen.

Kosten

Im GebüH 85 sind homöopathische Leistungen nach Ziffer 2 bis 41,00 Euro bei durchschnittlich 30 Minuten erfasst. 
Homöopathische Leistungen liegen in meiner Praxis aktuell mit durchschnittlich 45,00 Euro bei 30 Minuten. Entsprechend für eine Stunde  bei 90,00 Euro.

Hinzu kommen Untersuchungsleistungen und Beratungen, die unabhängig von der homöopathischen Behandlung erbracht werden. 

 Durchschnitttliche Kosten
  • eine einfache, symptombezogene Untersuchung mit 12,50 Euro
  • körperliche Untersuchungen von 13,40 Euro bis zur umfassenden neurologischen Untersuchung mit 39,00 Euro
  • umfassende homöopathische Fallaufnahme z.B. 135,00 (1,5 Std) Euro, 180,00 (2 Std) Euro
  • akute Fallaufnahmen oder eingehende Folgetermine bis 90,00 (60 min) Euro oder weniger bei geringerem Aufwand z.B. 45,00 (30 Min) Euro
  • eingehende Beratung nach Aufwand gestaffelt ab 20,00 (10-15 Min) Euro

Die Abrechnung erfolgt in meiner Praxis mit Ziffern des GebüH 1985 und wo möglich mit Hinwiesen auf das LVKH 2011. Stets mit differenzierter Angabe der erbrachten Leistungen einschliesslich der aufgewendeten Zeit.